Wir lieben
was wir tun.

Philosophie

LÄCHELN. Wir von perludi wollen einen Beitrag leisten für eine Welt in der Freude, Wertschätzung und Leben mit der Natur im Mittelpunkt stehen. Außergewöhnliches und kindergerechtes Design, beste Qualität und optimale Sicherheit zeichnen unsere Produkte aus. Unsere Produkte sollen unsere Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten zum Lächeln bringen.

ERMÖGLICHEN. perludi ist ein persönlich geführtes Unternehmen, welches das Kind und seine Familie in den Mittelpunkt seiner Tätigkeiten stellt. Wir entwickeln hochwertige Produkte die es Kindern ermöglichen, ihre Räume selbst mitzugestalten und kennen zu lernen.

SCHÜTZEN. Wichtig ist uns, dass an der Entwicklung und Erzeugung unserer Produkte niemand zu Schaden kommt - nicht der Mensch und nicht die Umwelt.

SPIELEN. Das Spiel ist die Basis der kindlichen Entwicklung. Wir bieten Produkte an, die bei Kindern den Entdeckergeist und das Spiel anregen. Kreatives Spiel und selbstständiges Entdecken fördert die Entwicklung der Kinder zur Eigenständigkeit und stärkt Ihr Selbstwertgefühl.

ENTWICKELN. Im Heranwachsen vollbringen Kinder in allen Entwicklungsstufen unglaubliche Leistungen. Mit Freude unterstützen wir sie bei diesem Prozess. Vom Entdeckergeist der Kinder können wir noch viel lernen. perludi entwickelt sich immer weiter – neue Produkte, Materialforschung, neue Produktionsmethoden und Innovation sind Teil unsere täglichen Arbeit.

WIEDERVERWENDEN. Die perludi ist ein „cradle2cradle“ Unternehmen. „Cradle“ ist Englisch für „Wiege“ und bedeutet „von der Wiege in die Wiege“. Gemeint ist, dass perludi Materialien verwendet, die aus der Natur kommen und der Natur rückführbar sind. Alle Materialien sind natürlich abbaubar oder wiederverwendbar.

 
Wir leben
unsere Vision.
 

Das Unternehmen

Die Geschichte hinter perludi

Im Sommer 2007 verbrachten ein knappes Dutzend Eltern und welche, die es noch werden wollten, aus den Bereichen Wirtschaft, Design, Architektur, Technik und Psychologie inklusive einer Schar von Kindern ein Wochenende in einem aufgelassenen alten Gasthaus bei Semriach. Ziel dieses Treffens waren Vision und Strategie für eine Projektidee von Thomas Maitz zu erarbeiten – ein Unternehmen, das sich ganz auf hochwertiges Produktdesign für Kinder konzentrieren sollte. „Wir wollten unsere Ideen bündeln und damit Design, Nachhaltigkeit, Fairness und Wirtschaftlichkeit unter einen Hut bringen…“ Dies war die Geburtsstunde von perludi. Auch der Name perludi, lat. per ludum „für das Spiel“, wurde in gemeinsamer Denkarbeit kreiert. Die operative Arbeit wird von unserem Team in Graz mit viel Freude erledigt. Neben dem Kernteam rund um Thomas Maitz, welches sich um die Zufriedenheit der Kunden und die qualitätsvolle Lösung der täglichen Aufgaben kümmert, finden sich immer wieder Praktikanten aus der ganzen Welt zur projektbezogenen Mitarbeit in Graz ein. Wir danken an dieser Stelle für die vielen Freundschaften und tollen Kooperationen.

Thomas Maitz

Geschäftsführer, Designer, Kreativdirektor

Thomas ist Geschäftsführer und Designer und steht hinter der Geschäftsidee von perludi. Der gelernte Tischler und Ingenieur der Innenarchitektur arbeitete vor der Gründung von perludi als Projekt- und kreativer Leiter der Tischlerei Prödl und war von 2000 bis 2007 selbstständig als erfolgreicher Innenarchitekt tätig. Thomas und seine Frau Natalie haben drei Kinder, deren Wünsche und Anregungen stets in neue Produktideen und Innovationen einfließen. „Meine Kinder sind meine größte Motivation und Inspiration, und gleichzeitig sind sie auch meine größten Kritiker.“









 
Mehr als die Summe
der einzelnen Teile.
 

Unser Netzwerk

perludi wird gefördert durch: "impulse" —
ein Programm der Austria Wirtschafts Service GmbH,
Wirtschaftskammer Österreich & Österreichs Außenhandel


Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit an:


animaldesign Design Studio, Graz
architekturbedarf kropf
Modellbau, Lasern, Plotten, und bester Service
architonic Das unabhängige Nachschlagewerk für Architektur und Design
assembly Das Designfestival in Graz
CIS Creative Industries Styria
dottings design
Industrial Design, Wien
fluidformsdesign Produkte selbst gestalten, Graz
KWB zum Thema Nachhaltigkeit
loden steiner
liefert die wunderbaren Stoffe
mit loidl oder co unser bester Ausstellungspartner
Ökoprofit Ökologisches Projekt für integrierte Umwelttechnik
SFG Steirische Wirtschaftsförderung
sprachschule katja fleiss französisches Lebensgefühl in Graz
Stadt Graz unsere Heimat
trans-k, dominik kreuzer
übersetzt (nicht nur unsere Website) ins Englische
white elephant
DesignLab, Graz
zerum ökologische und biologische T-Shirts